Visionäre

Wir haben seit 1991 mehr als 13,4 Milliarden Euro in modernes Wohnen investiert.

Wie können wir unsere Wohnungen für die Mieter noch ein Stückchen besser machen? Diese Frage stellen wir uns immer wieder neu. Jährlich investieren wir sechsstellige Millionenbeträge in modernes Wohnen. Inzwischen sind 92 Prozent unserer Wohnungsbestände saniert. Ein beachtlicher Teil der Investitionen floss in Modernisierungen, also Maßnahmen, die die Wohnungen auf einen höheren Standard in Sachen Wohnqualität und Energieeffizienz gebracht haben.

Zu Maßnahmen der Wohnwertverbesserung zählen zum Beispiel Balkon- und Fahrstuhlanbauten, neue Bäder mit moderner Ausstattung, hochwertigere Fußböden, hochmoderne Gebäudetechnik und vielfältige Grundriss-Optimierungen. Energetische Maßnahmen, die später den Energieverbrauch der Mieter senken, sind unter anderem die Dämmung von Fassaden und Dächern sowie der Einbau neuer Fenster und Türen.

Wir machen Sachsen als Wohnstandort fit für die Zukunft. Das tun wir nicht zum Selbstzweck, sondern für lebenswerte Städte und Gemeinden im Freistaat, für den Schutz der Umwelt - und für Sie.